Ausbeulen ohne Lackieren - die sanfte Methode Dellen zu entfernen

Sie haben mehrere Dellen bzw. Beulen durch einen Parkschaden, Hagelschaden oder ähnlichen Schaden an der Karosserie ihres Autos? Dann können wir Ihnen mit Sicherheit weiterhelfen. Die Firma Car-around hat sich u.a. auf das „Ausbeulen ohne Lackieren“ spezialisiert.

Dellen oder Beule, wo ist der Unterschied?

Die Spezialisten für das Ausbeulen ohne Lackieren werden im Volksmund häufig als Beulendoktor bezeichnet. Diese wiederrum unterscheiden bei Schäden an der Karosserie zwischen Dellen und Beulen. Bei einer  Delle ist in der Karosserie eine Wölbung nach innen vorhanden.  Die Beule ist das Gegenteil zur  Delle. Hier hat man in der Karosserie eine Wölbung nach außen.   

Was bedeutet Ausbeulen ohne Lackieren?

Unter dem Ausbeulen ohne Lackieren versteht man das Entfernen von Dellen oder Beulen ohne das weitere Nacharbeiten notwendig werden. Bei der Ausbeultechnik werden Spezialwerkzeuge  verwendet wie z.B.  Hebel  besser bekannt als Ausbeulstangen. Diese Ausbeulstangen dienen dazu die Delle heraus zu „massieren.  Dies passiert mit dem Kaltdrückverfahren. Ist die Delle an einer schwer zugänglichen Stelle in der Karosserie, kommen nicht mehr die Hebel zum Einsatz. Bei einem solchen Schaden kommt das Zieh-Verfahren zum Einsatz. Hierbei wird die Delle mit speziellen Kleber und Werkzeug herausgezogen bzw. überdehnt. Dabei wird der Fortschritt ständig durch das Betrachten der Lack-Reflektionen abgeschätzt. Diese Reflektionen werden mittels einer Spezial-Lampe erzeugt. Das beste Ergebnis ist natürlich erreicht, wenn der Beulendoktor es schafft die Delle komplett plan auszubeulen.  Dies erfordert aber sehr viel Erfahrung und vor allem Übung.  Meistens wird die Delle so ausgebeult, dass eine kleine Beule entsteht. Diese wird dann wieder mit einen Nylonschlagstift und Hämmerchen vorsichtig in die Ebene geklopft.

Warum ist das Ausbeulen ohne Lackieren billiger als die herkömmliche Methode?

Das oben beschriebene Verfahren zum Ausbeulen ohne Lackierung benötigt wesentlich weniger Arbeitsschritte als die herkömmliche Methode. Der geringere Arbeitsaufwand macht diese Reparaturart billiger und nebenbei auch deutlich schneller.

Gibt es beim Ausbeulen ohne Lackieren noch mehr Vorteile?

Die gibt es auf jeden Fall. Nachfolgend sind die Vorteile der Ausbeultechnik nochmal aufgelistet:

  • Eine Kostenersparnis von bis zu 50 %
  • Der Originallack bleibt erhalten
  • Kein Risiko im Bezug auf Farb- und Strukturunterschieden des Lackes
  • Einen höheren Wiederverkaufswert des Fahrzeuges
  • Eine Aufwertung des Fahrzeuges
  • Kürzere Standzeiten des Fahrzeuges in der Werkstatt
  • Minimierung der Rückzahlungskosten bei auslaufenden Leasing-Fahrzeugen